Was kostet die Welt?

Lebenshaltungskosten in Frankreich Einer der Gründe für unsere Auswanderung waren – neben der Flucht vor dem Dauergrau im Schweizer Mittelland – die hohen Lebenshaltungskosten in der Schweiz. Wir könnten im Alter dort kaum von dem leben, was wir an Rente und Pensionskasse erhalten. Daher war der Faktor Lebenshaltungskosten natürlich wichtig für unsere Recherche und ich hatte …

Weiterlesen

Missing Müller

Alternativen zum Drogeriemarkt in Frankreich Drogerien oder Drogeriemärkte, wie man sie Deutschland oder der Schweiz kenntt, mit ihrem Sortiment aus meist preisgünstigen rezept- und apothekenfreien Heilmitteln, Körperpflege und Kosmetika, Bio- und Reformprodukten, Reinigungs- und Haushaltsmitteln, etc. findet man in Frankreich so nicht. Das fiel mir erst auf, als ich mal wieder meinen Makeup-Bestand auffrischen wollte …

Weiterlesen

Fleischeslust in Frankreich

Confit de Canard auf Cassoulet

Das ländliche Frankreich ist immer noch kein Ort, an dem sich Vegetarier oder Veganer wirklich wohlfühlen. Auch wenn immer mehr Supermärkte das Thema entdecken, haben die wenigsten Restaurants auf dem Land oder in kleineren Städten ein richtiges vegetarisches Angebot, von veganen Gerichten ganz zu schweigen. Hier dreht sich alles ums Fleisch – jetzt im Winter …

Weiterlesen

Ein neuer Garten in Südfrankreich

Im Hochsommer, nach einem vollen Gartenjahr hier, hatte wir festgestellt, dass die bestehende geometrische Gartenanlage nicht funktionierte (zu heiss, zu trocken, zu sonnig, zu gross). Wir entschieden uns, einen “Waldgarten anzulegen mit vielen Bäumen und Sträuchern, und den Gemüsegarten zu verkleinern und zu verlegen. Seit gestern ist es nun soweit: alles “steht” und wir warten …

Weiterlesen

Hatschi! Erkältet in Frankreich.

Seit vorgestern erst Halsweh, dann Schnupfen, verstopfte Nase, Nebenhöhlen… Den Mann in die Apotheke geschickt wegen Nasenspray: Leider gibt es in Frankreich ohne Rezept keine wirklich wirksamen abschwellenden Nasensprays mit Oxymetazolin- oder Xylometazolinhydrochlorid. Es gibt nur pflanzliche Sprays mit Salzwasser, Menthol, Eukalyptus, etc oder welche mit dem Entzündungshemmer Beclametason, der aber keine abschwellende Wirkung hat. …

Weiterlesen

Second Hand France: Vide Grenier, Brocante, Puces…

Frankreich ist ein Paradies für Schnäppchenjäger und Sammler. Fast jede Woche findet irgendwo ein Vide Grenier, ein Marché aux puces oder eine Brocante statt. Was ist der Unterschied? Brocantes sind sowohl Läden, in denen mit Antiquitäten, Kunst und Design oder anderen Sammlerstücken gehandelt wird, aber auch öffentliche Märkte für professionelle Antiquitätenhändler oder Flohmarktverkäufer. Die Gegenstände …

Weiterlesen

Let’s dance in France!

In Capestang tanzt der Bär. Wenn gerade kein offizielles Dorffest ist, dann holen die Cafés am Platz Jean-Jaurès sich selber Bands vor die Hütte und da geht manchmal bis 2 Uhr morgens die Post ab. Gut, dass wir doch ein Stück ausserhalb des Dorfkerns wohnen. Jedes Jahr sind auch mehrere Events wie die Fête Occitane …

Weiterlesen

Fritten in Frankreich

Pommes frites, frites (F), Pommes (CH), Fritten (D), french fries (USA), chips (GB)…. Fritten haben viele Namen. Wie sie richtig schmecken, darüber sind sich aber alle einig. Das dachte ich zumindest. Bis ich nach Frankreich kam. Zumindest hier im Süden bekommt man nämlich im Restaurant statt „richtig” gemachten Pommes frites sehr oft einen Haufen mehr …

Weiterlesen

Cool trotz Canicule

Es ist heiss. Nach einem (im Vergleich mit dem Vorjahr) sehr erträglichen Sommer mit maximal 30 Grad, meist kühlen Nächten, und sogar einem relativen “Kälteeinbruch” durch sechs Tage Tramontane, erwischt uns nun gegen Ende August doch noch eine letzte Hitzewelle. Seit drei Tagen klettert das Thermometer auf 39-40 Grad und es wird noch mindestens vier …

Weiterlesen

Cookie Consent with Real Cookie Banner