Le Vin de Merde

  • Der letzte Frühling war extrem trocken und warm, der davor auch. Und auch der Winter 2023/2024 brachte nicht sehr viel Regen, sodass wir diesen März immer noch kritische Grundwasserstände hatten und entsprechende Restriktionen. Aber es geht auch anders. Seit Mitte…

    Weiterlesen

  • Lieber Vater, Wie geht es dir? So würde ich den Brief beginnen, wenn du noch lebtest. Ich denke manchmal an dich. Ich habe eure Todestage nicht auswendig im Kopf, aber Markus Pasche aus Uruguay (oder Paraguay?) sendet mir am 3.…

    Weiterlesen

  • “Eisheilige” in Südfrankreich? Nein, Minusgrade gibt es hier in Capestang im April oder gar Mai nicht mehr. Oft ist es schon im Februar und März immer wieder sommerlich warm mit Temperaturen über 20 Grad. Da kann es für Gärtner wie…

    Weiterlesen

  • We had only intended to make a quick trip to Ikea. Ikea in Montpellier, to be precise. It’s an hour’s drive from us, and Saturday seemed like a good choice, aiming to go early to avoid the crowds. We found…

    Weiterlesen

  • Im Restaurant des Phare de la Mediterranée Ich bin immer noch völlig geflasht! Nach einem lange überfälligen IKEA-Besuch in Montpellier beschlossen wir, noch kurz nach Palavas-les-Flots zu fahren. Ich hatte per Zufall irgendwo gesehen, dass es dort einen Leuchtturm mit…

    Weiterlesen

  • Selbst hier regnet es zwischen Herbst und Frühling. Immerhin 203 Liter/qm zwischen Oktober und März. Ich habe allerdings keine Ahnung, ob das für diese Region viel ist. Auf jeden Fall hatten wir allein zu Beginn der Woche anlässlich einer “Episode…

    Weiterlesen

  • Nach einem erneuten Bluttest mit denselben Werten wie letztes Jahr kommt mein Arzt nun recht verspätet darauf, dass mit meiner Schilddrüsen-Medikation etwas nicht stimmt und ich schleunigst eine Echografie machen und zum Spezialisten gehen soll. Na toll. Heute morgen habe…

    Weiterlesen

  • Das Languedoc-Roussillon ist das grösste Weinbaugebiet Frankreichs mit einer bestockten Rebfläche von fast 290’000 Hektar (Stand 2005). Es besteht aus den Departments Aude, Gard, Hérault und Pyrenées-Orientales. Der Weinbau hat hier seit der Antike eine lange Tradition, auch wenn er…

    Weiterlesen

  • Der Winter ist hier nie so bedrückend grau und kalt wie im Schweizer Mittelland. Aber es ist natürlich trotzdem Winter. Es kann recht kalt werden und sogar kurz etwas frieren, mitunter aber auch so warm, dass man im T-shirt im…

    Weiterlesen

  • Lebenshaltungskosten in Frankreich Einer der Gründe für unsere Auswanderung waren – neben der Flucht vor dem Dauergrau im Schweizer Mittelland – die hohen Lebenshaltungskosten in der Schweiz. Wir könnten im Alter dort kaum von dem leben, was wir an Rente und…

    Weiterlesen

Cookie Consent with Real Cookie Banner