Die wilde Jagd

La chasse: ein Unterstand für die Jagd im Etang de Capestang, Hérault, Occitanie

Jagdsaison in Frankreich Seit 11. September ist die allgemeine Jagdsaison eröffnet. Man hört es seitdem am allenthalbigen «Piff-Paff» jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag ab 8 Uhr morgens. Das wird so weitergehen bis am 28. Februar 2023, wenn der Spuk vorerst wieder beendet ist. Auf meinen Spaziergängen ist mir ausser einigen Wildschweinspuren und einem Eichhörnchen im …

Weiterlesen

Scheck? Check!

Bezahlen mit Schecks in Frankreich

Als wir nach der Ankunft unsere Bankfiliale aufsuchten, um Bank- und Kreditkarten für den Geldautomaten zu bestellen, fragte uns unser netter Ansprechpartner, ob wir auch Schecks haben wollten. Schecks? Im Jahr 2022? “Selbstverständlich nicht!”, antworteten wir. Vermutlich hat er dann fein in seinen nichtvorhandenen Bart gelächelt und wir haben es nicht mitbekommen. Denn sobald wir …

Weiterlesen

Lili auf dem Dach

Die Ziegel wärmen meinen Bauchoder meinen Rücken,wenn ich mich wälze undin die Sonne blinzle.Ich bin Lili auf dem Dach. Wie bin ich bloss aufs Dach gekommen?fragen sich die Menschenund rufen ängstlich meinen Namen.Komm Lili komm! Es ist ein Riesenspassfür mich, die Lili auf dem Dach. Dann wird der Tag zur Nachtund ich weiss, ich will …

Weiterlesen

Was ist wirklich wichtig?

Als wir noch auf Recherchereisen waren, abends müde hier ankamen, die Strassen dunkel und eng und so anders als daheim, und selbst noch als wir den Kaufvertrag unterschrieben, fragte ich mich immer, ob ich mich je an das leicht Marode, Baufällige, Verlotterte, Heruntergekommene hier gewöhnen würde. Löcher in den Strassen und kaputtes Pflaster. Unverputzte Mauern …

Weiterlesen

Integration

Ankommen in Frankreich Christian und ich kommen ja beide sehr gut mit uns selbst zurecht. Wir können problemlos und zufrieden mehrere Tage verbringen, ohne jemanden von aussen zu sehen. Der Kontakt mit Familie und Freunden online genügt uns dann völlig. Aber das Ziel ist ja, uns hier zu integrieren. Wir sind uns bewusst, dass wir …

Weiterlesen

Kein Tag ist vergangen

Kein Tag ist vergangen,an dem ich zurückgewollt hätte.Kein Freund könnte mein Herz bewegenzurückzuwollen,wo ich so lange war.Kein Tag ist vergangen. — Viele Tage sind vergangen.Warum ging ich?Um zu erfahren,ob ich zurückwollen würde?Weil ich nicht mehr dort sein wollte,wo ich so lange war?Viele Tage sind vergangen. — Kein Tag ist vergangen,an dem ich misste,was mir lieb …

Weiterlesen

Das Land der Mücken

Was ich als lebenslanger Mückenliebling vorher nicht wusste und nicht genug recherchiert hatte: es gibt hier im Süden waaaahnsinnig viele Mücken. Nachtmücken, Tagmücken, normale Mücken, Tigermücken und vor allem lautlose unsichtbare Mücken, die man erst wahrnimmt, wenn es weh tut und juckt. Am Anfang bin ich schier wahnsinnig geworden. Nach ein paar Wochen habe ich …

Weiterlesen

King & Queen of the Jungle

Der verwilderte Garten in Capestang

Ein Garten in Südfrankreich: Der Anfang Die Vorbesitzer des Hauses haben wohl etwas Gemüse angebaut, sich ansonsten aber mehrere Jahre lang wohl eher wenig um den Garten gekümmert. Da dieser auf beiden Seiten aus Sträuchern und Bäumen besteht, hat sich ein ziemlicher Urwald entwickelt aus undurchdringlichen, ineinander verwachsenen Sträuchern voll vertrocknetem totem Unterholz. Alle Abfälle …

Weiterlesen

Auswandern mit Katzen

Einfuhr nach Frankreich Wir sind ja mit zwei Katzen umgezogen, daher gelten diese Angaben auch nur für Katzen:Unser Schweizer Tierarzt machte uns nicht darauf aufmerksam und so hatten wir ziemlich viel Glück, dass wir genau an dem Tag (kurz nach Mitternacht) hier eintrafen, ab dem auch die Impfung galt. Unser Tierarzt hatte ebenfalls nicht darauf …

Weiterlesen

Feuer frei.

Ein kleiner Waldbrand in Südfrankreich, Hérault, Occitane

Wildfeuer und Waldbrand in Südfrankreich Auch das ist Südfrankreich: Sommerliche Wildfeuer überall. Besonders in diesem extremen Sommer, in dem über drei Monate kaum ein Tropfen Regen fiel und in dem immer wieder ein heftiger, trockener Wind bläst. Da wir in Capestang eher von Weinbergen als von Wäldern umgeben sind, besteht bei uns wenig Möglichkeit für …

Weiterlesen

Cookie Consent with Real Cookie Banner