Missing Müller

Missing Müller

Alternativen zum Drogeriemarkt in Frankreich

Drogerien oder Drogeriemärkte, wie man sie Deutschland oder der Schweiz kenntt, mit ihrem Sortiment aus meist preisgünstigen rezept- und apothekenfreien Heilmitteln, Körperpflege und Kosmetika, Bio- und Reformprodukten, Reinigungs- und Haushaltsmitteln, etc. findet man in Frankreich so nicht. Das fiel mir erst auf, als ich mal wieder meinen Makeup-Bestand auffrischen wollte und im Supermarkt nur einen kleinen Pappstand mit Mascara fand. Da vermisste ich auf einmal DM, Müller, Rossmann und wie sie alle heissen.

Also habe ich mich bei unserem letzten Heimatbesuch eingedeckt und ausserdem recherchiert:

Grosse Einkaufszentren oder Supermärkte mit entsprechendem Non-Food-Bereich wie Hyper U, Carrefour, E.Leclerc und Casino bieten eigene “Drugstores” oder auch “Parapharmacies” mit geläufigem Kosmetik-Sortiment. Ebenso Kaufhäuser wie z.B. Monoprix.
Parapharmacies sind übrigens, anders als Pharmacies, weniger auf Gesundheitsartikel und mehr auf Kosmetik, Körperpflege und Hygieneprodukte fokussiert.

Eine wachsende Zahl an Normal-Läden in Frankreich bietet günstige Produkte wie Körperpflegeartikel, Kosmetika, Reinigungsmittel, aber auch Schreibwaren, Süßwaren und Getränke. Auch bei Action kann man sehr preisgünstig fündig werden, aber dann sind es meist keine Markenartikel.

Biocoop ist ebenfalls eine Alternative für Kosmetika und andere Produkte aus dem Bio-Segment.

Und für nicht so preisgünstige Makeup und Parfum kann man natürlich auch gezielt die Filialen der Kosmetikketten wie Bodyshop, Yves Rocher, Nyx, Marionnaud, Sephora, etc. aufsuchen.

Bild Bra-Wo Carré Salzgitter


Comments

2 responses to “Missing Müller”

  1. Charles

    Hallo euch beiden
    Super informativ.. Ich melde mich bald um mehr Tipps von euch zu bekommen. Mein Wunsch ist es auch in die Longuedoc zu ziehen. Gruesse aus Muenchen.. Ich spreche Franz. und liebe die Camargue und den Süden..
    Charles Henry – your Englishman

  2. Hallo Charles, super, melde dich einfach! Gruss nach München 🙂

Cookie Consent with Real Cookie Banner